Zum Hauptinhalt springen
  • !!Ankaufsaktion für Zuchtziegen!!

    Ankaufsbeihilfe für Ziegenrassen, die in Tirol züchterisch betreut und bei Versteigerungen angeboten werden.

    Das Land Tirol hat sich bereit erklärt, bei Versteigerungen für weibliche Milch-, Gebirgs- und Fleischziegenrassen eine Ankaufsbeihilfe in der Höhe von € 80,- (Ziegen) bzw. € 50,- (Kitze) zu gewähren. Grundvoraussetzung für das Erlangen dieser Beihilfe ist, dass der Käufer Mitglied bei der Schaf- und Ziegenzucht Tirol eGen ist und einen landwirtschaftlichen Betrieb mit LFBIS und Sitz im Bundesland Tirol bewirtschaftet.

    Hinsichtlich der Versteigerungstiere müssen folgende Kriterien erfüllt werden:

     

    Milchziegen                     GZW bzw. GZW Mutter >= 100        80,00               ab einem Zuschlagspreis von € 140,00

    Milchziegenkitze              GZW Mutter >= 100                         50,00               ab einem Zuschlagspreis von € 100,00

     

     

    Gebirgsziegen                 FIT/AI bzw. FIT/AI Mutter >= 100       80,00              ab einem Zuschlagspreis von € 140,00

    Gebirgsziegenkitze         FIT/AI Mutter >= 100                         50,00              ab einem Zuschlagspreis von € 100,00

     

    Fleischziegen                   FIT/AI bzw. FIT/AI Mutter >= 100        80,00              ab einem Zuschlagspreis von € 140,00

    Fleischziegenkitze           FIT/AI Mutter >= 100                          50,00              ab einem Zuschlagspreis von € 100,00

     

    Bei der Versteigerung werden auf der Reihungsliste jene Tiere gekennzeichnet, für die eine Ankaufsbeihilfe angesucht werden kann. Beim Abholen des Schlussscheines kann dann gleich der Förderantrag ausgefüllt, unterzeichnet und abgegeben werden.

    Bei weiteren Fragen stehen wir euch jederzeit gerne zur Verfügung.

    Zurück